Unser Hort

Bewegung, Spaß beim Spielen, Kinderlachen und glückliche Gesichter, Wuselei, Lärm und manchmal auch Streitereien, das sind wir! Unser Ziel ist, die Selbstständigkeit der Kinder und auch ihre Sozialkompetenzen in der Gruppe zu fördern. Und dazu gehört jedes Kind als individuelle Persönlichkeit wahrzunehmen.
Was bieten wir?


Ganzheitliches Lernen in gruppenoffener Arbeit.
Unsere Arbeit richtet sich nach den Bausteinen für die pädagogische Arbeit in brandenburgischen Horten.
Hausaufgabenbetreuung,
Ferienbetreuung,
sowie jahreszeitlich orientierte Beschäftigungen.
Für uns ist wichtig:
Erkennen und Umsetzen bedeutsamer Themen der Kinder,
Förderung der Selbstständigkeit der Kinder,
Ressourcenorientiertes Arbeiten,
Wir leiten die Kinder als Lernende im Prozess des Lernens an.
Die Zusammenarbeit, sowie regelmäßiger Austausch durch Gespräche im Team und nach Bedarf mit den Eltern zu führen.

Pädagogische Aktivitäten:
Kinderkonferenz,
kreatives Gestalten, z.B. Nähen, Holz- und Bastelarbeiten,
vielfältige Bewegungsangebote, z.B.: Fußball, Ringen und Raufen,
freies Spielen,
gesunde Ernährung,
Nachhaltigkeitsgedanken fördern, z.B. durch Experimente, Müll sammeln etc.,
Bedingungen zur Eigenwahrnehmung, Selbsterfahrung und Eigenaktivität zu schaffen,
das Lernen in der Gemeinschaft zu ermöglichen,
Inhalte im Bezug zum Leben nahe -bringen, z. B: das gemeinschaftliche Einkaufen und Zubereiten der Obstpause.